Menu:


 

Neues Programm:
14 Juli 2017:

PTraffic ProPlus 1.0
30-Tage-Demo

Neues Programm:
30 Juni 2017:

LineMap Draw XL 1.0
30-Tage-Demo

Neues Programm:
16.Mai 2017:

LineMap Draw Home 1.0
30-Tage-Demo

Updates:

09. März 2016:
PTraffic Pro 1.3.1
30-Tage-Demo

09. März 2016:
PTraffic Std 1.3.1
30-Tage-Demo

23. Dezember 2015:
PTraffic Pro 1.3
30-Tage-Demo

23. Dezember 2015:
PTraffic Std 1.3
30-Tage-Demo

23. Dezember 2015:
PTraffic Show 1.3


06. März 2015:

PTraffic Pro 1.2.3
30-Tage-Demo

06. März 2015:
PTraffic Std 1.2.3
30-Tage-Demo

06. März 2015:
PTraffic Show 1.2.1


22. Dezember 2014:
PTraffic Pro 1.2.2
30-Tage-Demo

22. Dezember 2014:
PTraffic Std 1.2.2
30-Tage-Demo


06. Oktober 2014:

PTraffic Pro 1.2.1

06. Oktober 2014:
PTraffic Std 1.2.1


25. September 2014:

PTraffic Show 1.2

25. September 2014:
PTraffic Pro 1.2

25. September 2014:
PTraffic Std 1.2

05. August 2014:
Vorschau PTraffic 1.2
Vorschau

12. Juni 2014:
PTraffic Pro 1.1.1

12. Juni 2014:
PTraffic Std 1.1.1

16. Novemberi 2013:
PTraffic Pro 1.1

16. Novemberi 2013:
PTraffic Std 1.1

16. Novemberi 2013:
PTraffic Show 1.1

19. Oktober 2013:
Bildfahrplan (Info)

10. Juli 2013:
PTraffic Pro 1.1 (Beta)

09. März 2013:
PTraffic Show 1.0.2

09. März 2013:
PTraffic Std 1..0.4

22. Februar 2013:
PTraffic Pro 1..0.3

12 .Dezember 2012:
PTraffic Pro 1..0.2

12. November 2012:
PTraffic Pro 1.0 Handbuch

22. Oktober 2012:
PTraffic Std 1..0.3

22. Oktobe 2012:
PTraffic Pro 1..0.1

18. September 2012:
PTraffic Pro 1.0

10. Juli 2012:
PTraffic Pro 0.9.15

Kunden-Login

Ihre eMail-Adresse:

Ihr Paßwort:



Twitter



Neu:
nextstation.online
Internationale Fahrplanauskunft








PublicSQL:

Die PTraffic-Software speichert die Daten im neuen "Portable-Table-Format". Auf die Daten kann mit Hilfe von PublicSQL zugegriffen werden.

PublicSQL ist eine SQL-Version für Javascript. Damit ist es möglich direkt in Javascript mit SQL-Befehlen auf Datenbanken bzw. Tabellen zuzugreifen. Tabellen können einfach weitergegeben werden (z. B. auf CD).

PublicSQL ist Open-Source und kann unter
www.publicsql.org
heruntergeladen werden.



Aktuelles

04.08.17: Pressemitteilung zu Linemap Draw
Die aktuelle Pressemitteilung zu LineMap Draw im PDF-Format finden Sie hier.

29.07.17: Die Geschichte des schematischen Liniennetzplans
Harry Beck, ein arbeitloser technischer Zeichner, erfand 1931 den schematischen Liniennetzplan für das Londoner U-Bahn-Netz und entwirrte damit das Londons Linienchaos. Doch zunächst stieß sein Entwurf auf Ablehnung.
Die ganze Geschichte finden Sie hier auf der Seite von planet-wissen.de.

15.07.17: Neue Version PTraffic ProPlus ab sofort erhältlich.
Die neue Version PTraffic ProPlus ist ab sofort erhältlich. Mit dieser Version können Liniennetzpläne - wie in LineMap Draw - skaliert werden. Die maximale Auflösung beträgt 4961 x 7016 Pixel - damit kann im DIN-A4-Format mit 600 dpi oder im DIN-A2-Format mit 300 dpi gedruckt werden.

PTraffic ProPlus kostet regulär 149 Euro. Bis zum 15.08.17 gilt ein Einführungspreis von 129 Euro.
Das Upgrade von PTraffic Pro ist für regulär 30 Euro (regulär 50 Euro), das Upgrade von der Standardversion für 100 Euro (regulär 120 Euro) erhältlich.

30.06.17: LineMap Draw: Aktion verlängert / Neue Version PTraffic Pro+ / LineMap Draw XL Testversion
Voraussichtlich Mitte nächster Woche erscheint eine zusätzliche Version von PTraffic (PTraffic Pro+). Mit dieser Version können ebenfalls Liniennetzpläne skaliert werden. Die maximale Auflösung beträgt voraussichtlich 4961 x 7016 Pixel - das ist ausreichend um in DIN-A4 mit 600 dpi oder sogar bis DIN-A2 mit 300 dpi zu drucken.

PTraffic Pro+ wird 149 Euro kosten. Zum Start wird es auch wieder eine Aktion geben - die Software ist dann für 129 Euro erhältlich. Das Update von PTraffic-Pro kostet jeweils die Differenz (50 Euro bzw. 30 Euro).

Um Interessenten die Möglichkeit zu bieten sich in Ruhe zwischen den verschiedenen Programmen zu entscheiden wird die LineMap-Draw-Aktion ebenfalls verlängert. Beide Programme sind dann bis zum 31.07.17 zum Einführungspreis erhältlich.

Die maximale Auflösung von LineMap Draw XL ist sehr stark vom verwendeten System abhängig. Für Auflösungen über 15000 x 15000 Pixel sollten mindestens 8 Gigabyte Hauptspeicher vorhanden sein. Damit die Funktionalität vorher getestet werden kann steht die XL-Version nun ebenfalls als 30-Tage-Testversion zur Verfügung.

Näheres dazu finden Sie auch im Handbuch (in der Testversion enthalten oder hier im Download-Bereich) in dem Absatz unter „Kapitel 4.4.8 Azeige löschen“.

28.06.17:
Zusätzlich zur Home-Version von LineMap Draw steht nun eine Testversion von LineMap Draw L zum Download bereit. Damit ist es einfacher möglich die Skalierungsfunktionen (Vergrößerung) von LineMap Draw zu testen.
Außerdem wurde ein umfangreicher Downloadbereich für LineMap Draw eingerichtet. Dort sind nun neben den Testversionen und Handbüchern auch Beipspieldateien im BMP- und JPG-Format von skalierten Netzplänen der verschiedenen Versionen vorhanden.

07.06.17: LineMap Draw ist ab sofort zum Einführungspreis erhältlich.
Linemap Draw
ist eine Software um einfach und schnell Liniennetzpläne zu erstellen. Die fertigen Pläne können anschließend skaliert und ausgedruckt oder gespeichert werden. LineMap Draw ist in fünf Editionen (Home, S, M, L und XL) verfügbar die sich durch die unterstützte Bildauflösung unterscheiden. Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite zu LineMap Draw.

16.05.17:
Die Home-Version von LineMap Draw kann ab sofort als Testversion heruntergeladen werden. LineMap Draw wird in mehreren Versionen erhältlich sein die sich in der Maximal-Größe des Liniennetzplans unterscheiden.

Download: Linemap_Draw_Home_1_0_Demo.exe

25.04.17:
In Kürze erscheint die Software „LineMap Draw“ zum Zeichnen von Liniennetzplänen. Die Funktionen des Netzplan-Editors entsprechen denen die auch in der Fahrplansoftware PTraffic-Pro enthalten sind, jedoch können die Pläne auch skaliert, gedruckt und gespeichert werden.

Die Software wird in mehreren verschiedenen Versionen erhältlich sein, die sich hauptsächlich in der unterstützten Auflösung unterscheiden.

10.01.17: Fahrplanauskunft für Bürgerbusse.
Der Verein Bürgerbus Much e.V. hat auf seiner Website die mit PTraffic Pro erstellte Fahrplananwendung integriert. Dabei wurden die HTML-Seiten sowie die Javascript-Datei teilweise angepasst (z. B. andere Farben). Die Fahrplananwendung ist unter http://fahrplan.buergerbus-much.de/index.htm zu finden.

09.01.17:
Die aktuelle Modellbahn-Zeitschrift MIBA-EXTRA digital 17 enthält neben vielen Demo-, Freeware- und Sharewareversionen auch eine 90-Tage Version der Fahrplansoftware PTraffic Pro. Die Ausgabe ist im Zeitschriftenhandel oder der direkt beim MIBA-Verlag erhältlich.

28.10.16: Neue grafische Fahrplanauskunft. Unter nextstation.online. entsteht eine neue Fahrplanauskunft. Die Website befindet sich noch im Aufbau, kann aber schon getestet werden. Im Moment funktionieren noch nicht alle Abfragen. Bis Ende des Jahres sollte aber alles funktionieren.

Die gefundenen Verbindungen werden - wie auch bei der Fahrplanauskunft von PTraffic Pro - als Bildfahrplan dargestellt.

21.04.16:
Für die Simulation werden in PTraffic Pro kleine Quadrate als Fahrzeugsymbole verwendet. Unter der Rubrik Service → Tipps finden Sie eine Anleitung sowie modifizierte HTML-Dateien um eigene Bilder als Fahrzeugsymbole zu verwenden.

04.04.16: Liniennetzplan für Bürgerbus Much. Ein sehr schöner Liniennetzplan der mit PTraffic Pro erstellt wurde ist auf der Website www.buergerbus-much.de zu finden. Das Liniennetz besteht aus 9 Linien die an verschiedenen Tagen nach festen Fahrplan von einem Bus bedient werden.

09.03.16:
Update:
Von PTraffic und PTraffic Pro wurde ein Update veröffentlicht.
Änderungen: