Menu:


 

Neues Programm:
14 Juli 2017:

PTraffic ProPlus 1.0
30-Tage-Demo

Neues Programm:
30 Juni 2017:

LineMap Draw XL 1.0
30-Tage-Demo

Neues Programm:
16.Mai 2017:

LineMap Draw Home 1.0
30-Tage-Demo

Updates:

09. März 2016:
PTraffic Pro 1.3.1
30-Tage-Demo

09. März 2016:
PTraffic Std 1.3.1
30-Tage-Demo

23. Dezember 2015:
PTraffic Pro 1.3
30-Tage-Demo

23. Dezember 2015:
PTraffic Std 1.3
30-Tage-Demo

23. Dezember 2015:
PTraffic Show 1.3


06. März 2015:

PTraffic Pro 1.2.3
30-Tage-Demo

06. März 2015:
PTraffic Std 1.2.3
30-Tage-Demo

06. März 2015:
PTraffic Show 1.2.1


22. Dezember 2014:
PTraffic Pro 1.2.2
30-Tage-Demo

22. Dezember 2014:
PTraffic Std 1.2.2
30-Tage-Demo


06. Oktober 2014:

PTraffic Pro 1.2.1

06. Oktober 2014:
PTraffic Std 1.2.1


25. September 2014:

PTraffic Show 1.2

25. September 2014:
PTraffic Pro 1.2

25. September 2014:
PTraffic Std 1.2

05. August 2014:
Vorschau PTraffic 1.2
Vorschau

12. Juni 2014:
PTraffic Pro 1.1.1

12. Juni 2014:
PTraffic Std 1.1.1

16. Novemberi 2013:
PTraffic Pro 1.1

16. Novemberi 2013:
PTraffic Std 1.1

16. Novemberi 2013:
PTraffic Show 1.1

19. Oktober 2013:
Bildfahrplan (Info)

10. Juli 2013:
PTraffic Pro 1.1 (Beta)

09. März 2013:
PTraffic Show 1.0.2

09. März 2013:
PTraffic Std 1..0.4

22. Februar 2013:
PTraffic Pro 1..0.3

12 .Dezember 2012:
PTraffic Pro 1..0.2

12. November 2012:
PTraffic Pro 1.0 Handbuch

22. Oktober 2012:
PTraffic Std 1..0.3

22. Oktobe 2012:
PTraffic Pro 1..0.1

18. September 2012:
PTraffic Pro 1.0

10. Juli 2012:
PTraffic Pro 0.9.15

Kunden-Login

Ihre eMail-Adresse:

Ihr Paßwort:



Twitter



Neu:
nextstation.online
Fahrplanauskunft für die Schweiz








PublicSQL:

Die PTraffic-Software speichert die Daten im neuen "Portable-Table-Format". Auf die Daten kann mit Hilfe von PublicSQL zugegriffen werden.

PublicSQL ist eine SQL-Version für Javascript. Damit ist es möglich direkt in Javascript mit SQL-Befehlen auf Datenbanken bzw. Tabellen zuzugreifen. Tabellen können einfach weitergegeben werden (z. B. auf CD).

PublicSQL ist Open-Source und kann unter
www.publicsql.org
heruntergeladen werden.



PTraffic Pro 1.1 - Änderungen

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der Änderungen gegenüber den Vorversionen von PTraffic.

Beispieldateien

Bei der Installation von PTraffic wird nun das Beispielprojekt „Musterdorf“ mit installiert. Wählen Sie 'Datei → Beispielprojekt laden' um das Projekt „Musterdorf“ zu laden.
Das Beispielprojekt wird in das Verzeichnis für Programmdateien kopiert. Der Verzeichnispfad unter Windows 7+8 lautet

C:\Users\[BENUTZERNAME]\AppData\Roaming\PTraffic\Samples\Musterdorf.

bzw. bei der Pro-Version:

C:\Users\[BENUTZERNAME]\AppData\Roaming\PTraffic-Pro\Samples\Musterdorf.

Für „Benutzername“ muss der Name des angemeldeten Windows-Benutzers eingesetzt werden.

Fahrplan-Editor

Im Fahrplan-Editor hat es mehrere Änderungen gegeben:

Netzplan-Editor

Der Netzplan-Editor der Pro-Version wurde für Linien angepasst, bei denen die gleiche Station mehrfach vorkommt. Wird bei einer dieser Stationen eine Positions-Änderung vorgenommen, werden die anderen Positionen auf der gleichen Linie für diese Station entsprechend angepasst. Für die gleiche Station kann es also pro Linie nur eine Position geben.

Web-Anwendungen

Auch bei den Web-Anwendungen hat es mehrere Änderungen gegeben:

Kompatibilität

In der Pro-Version wurden Änderungen beim Liniennetzplan-Editor durchgeführt. Die Änderungen betreffen Linien die Abzweigungen oder einen „Rundkurs“ enthalten. Betroffene Linien erkennen Sie daran, dass diese bei Aufruf von „Linie bearbeiten“ mindestens ein rotes Quadrat enthalten, dass die Verbindung von Linienabschnitten kennzeichnet (siehe Bild, die blaue Linie)

Die betroffenen Linien müssen neu gespeichert werden. Wählen Sie hierzu die Linie aus, klicken Sie auf „Linie bearbeiten“ und gleich danach auf „Änderungen speichern“.
Für die betreffende Linie sollte vorher die Anzeige der Stationen deaktiviert werden. Die Stationen müssen dann nach dem Speichern der Linie neu positioniert werden.
Außerdem sollten die Stationen für Linien neu gespeichert werden, bei denen gleiche Stationen mehrfach vorkommen (z. B. Rundkurs). Wählen Sie hierzu die Linie aus, klicken Sie auf „Stationen bearbeiten“ und gleich danach auf „Änderungen speichern“.

Dokumentation

Zusätzlich zu diesem Handbuch wird nun eine weitere PDF-Datei mit dem Datenmodell von PTraffic bzw. PTraffic Pro installiert.

Fehlerbereinigung